About us

Auf dieser Seite zeige ich ihnen mehr über meinen Werdegang. Man kennt mich unter dem Namen Ilay Großkopf.

Im Jahr 2011 wurde ich von einem deutschen Fernsehsender interviewt. Ich glaube, es war im Jahr 2012. Ich machte einen einfachen Kommentar im deutschen Fernsehen, und der Interviewer war so interessiert, dass er wissen wollte, ob ich noch Seife mache. Ich war erstaunt, aber ich konnte nicht anders als lachen. Er fragte, ob es möglich wäre, mich wieder zu finden, und natürlich antwortete ich ja, er fragte, ob ich noch Seife mache, was ich bejahte! Und das Interview war in der Fernsehsendung "Mondtplatsch", aus der ich sehen kann, dass das Interview jetzt auf dem deutschen YouTube-Kanal zu sehen ist. Das Interview war von "Hochzeitung". Es war ein wenig schwierig für mich, es zu finden, also hier ist es für diejenigen von euch, die keinen deutschsprachigen Internetbrowser haben.

Wenn Sie sich das Interview aus dem Originalvideo anhören wollen, hier ist es. Es fängt um die 4:00 Uhr-Marke an: Hochzeitung Interview mit Ilay Großkopf Ich möchte Ilay Großkopf danken, dass er die Gelegenheit hatte, über seine Erfahrungen bei der Herstellung von Seife zu sprechen.

Jugendzeit

Als ich die Schule beendet hatte, interessierte ich mich für meine Ausbildung. Ich habe Chemie, Mathematik und Elektronik studiert und habe nun auch Erfahrung in Maschinenbau, Informatik, Industriedesign und Grafikdesign.

Ich interessiere mich auch für Design und Kunst. Ich liebe die Fotografie. Meine Lieblingsspeise ist Pizza. Ich mag es, an verschiedene Orte zu reisen und neue Dinge zu lernen. Ich spreche gerne über meine Arbeit, aber wenn Sie mehr über mich wissen wollen oder eine Frage haben, können Sie mir jederzeit eine E-Mail schicken. Mein Blog wird täglich mit Informationen über meine Abenteuer aktualisiert. Ich gebe immer mein Bestes, um die Informationen frisch zu halten. Wenn Sie eine Frage an mich haben, zögern Sie bitte nicht, mir eine E-Mail zu schicken. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder! Ich bin Ilay. Ich bin 18 Jahre alt und lebe in Deutschland. Ich bin ein Künstler, ein Liebhaber von Kunst und Kunstgeschichte, ein selbsternannter "Maler und Macher". Ich liebe es auch zu schreiben und neue Welten zu erforschen! Ich schreibe viele Artikel auf meinem Blog über meine Abenteuer in verschiedenen Ländern und Kulturen.

Mein Ebook, das Buchholz- und Kaffee-Probe-Schnap-Fahrung" heißt: Übersicht", wird hier auf einer deutschsprachigen Website in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht.

Die Idee, über Seifenspender zu schreiben, kam mir vor etwa 15 Jahren, als ich beschloss, dass die Grundreinigungsprodukte (einschließlich der Seife) immer noch zu hart und der Prozess noch zu schwierig war, aber der Weg, den Geruch loszuwerden, war, Wasser oder eine andere Flüssigkeit in den Seifenspender zu gießen. Das war weder für die Seife noch für den Benutzer gut. Ich könnte versuchen, andere Reinigungsmittel wie Öl, Alkohol oder andere Arten von Lösungsmitteln zu verwenden, aber das hat bei mir nicht funktioniert. Also beschloss ich, eine Lösung zu finden. Als ich anfing, diesen Beitrag in den frühen Tagen meines Blogs zu entwickeln, konnte ich keinen Artikel zu diesem Thema finden. Deshalb dachte ich mir, wenn Sie mehr Informationen zum Thema erhalten möchten, hier ein Link zu meinem deutschsprachigen Blog mit dem Titel "Ereignis- und Schüler-Schnapfäch": Ägyptologische Erfahrung. Sie finden es hier auf Englisch.

Viel Spaßauf unserer Webseite.

Euer Ilay